Banner-Bild links - krejon Design

Infomaterialien der Firma Thonet

Hier finden Sie die Informationen und Broschüren von Thonet zum Download als PDF.

Broschüre Stahlrohrklassiker 2016

Bild des Covers der Broschüre Broschüre Stahlrohrklassiker / Tubular Steel Classics 2016
Download als PDF

Stahlrohrmöbel von Thonet: eine Kollektion von zeitlosem Wert, zeitgemäß interpretiert und erweitert

Die Entwicklung der Stahlrohr-Möbel in den 1920er- und 1930er-Jahren gilt als Meilenstein in der Geschichte des modernen Möbels und in der Unternehmensgeschichte von Thonet. Die klare, offene und schlichte Form der Möbel passte hervorragend zu der neuen, sachlichen Architektur jener Zeit und verkörperte einen ganz neuen Einrichtungsstil. Transparenz, Zurückhaltung und Funktionalität kennzeichnen alle Stahlrohrentwürfe, die in dieser Zeit entstanden. Die bedeutendste „Erfindung” war die des Freischwingers, des hinterbeinlosen federnden Kragstuhls, der zu den wichtigsten Design-Innovationen des 20. Jahrhunderts zählt.

Broschüre Let´s lounge!

Bild des Covers der Broschüre Lookbook 808 - Let´s lounge
Download als PDF

Let´s lounge! Zum Salone del Mobile in Mailand präsentiert Thonet zahlreiche Sessel und Sofas. Thonet zeigt eine Reihe von Neuheiten, die das Lounge-Segment um zeitgenössische Entwürfe unterschiedlichster Art ergänzen: Das Bugholzsofa 2002 und der vollumpolsterte Clubsessel S 830, das Lounge-Möbelprogamm S 650, der Holzsessel 860 sowie der erfolgreiche Lounge-Sessel 808 laden zum Relaxen ein in Lounge-Zonen, Wartebereichen oder auch im privaten Umfeld.

Bild des Covers der Broschüre Lookbook 808 - Lieblingsstück zum Abtauchen
Download als PDF

Broschüre "Lookbook 808" - Lieblingsstück zum Abtauchen

Der Lounge-Sessel 808 spielt mit dem Kontrast zwischen schützender Hülle und Offenheit. In seiner Umgebung bietet er einen Ort des Rückzugs und der Ruhe. Seine charakteristische Anmutung entsteht durch eine konsequente Neuinterpretation des klassischen Ohrensessels – das obere Rückenteil erinnert an einen schützenden Kragen. Die Schale umfängt den Sitzenden und vermittelt Geborgenheit. Das zweite markante Merkmal ist die bequeme, an Wellen erinnernde Polsterung. Der innere weiche Kern mit der lockeren Kissenoptik steht im spannungsvollen Gegensatz zur äußeren Schale. Schließlich ermöglicht eine intelligente Verstellmechanik dem Nutzer die individuelle Anpassung des Sessels. Das Programm wird durch einen Fußhocker abgerundet.

Bild des Covers der Broschüre Wooden Chairs - Am Anfang war der Bugholzstuhl
Download als PDF

Broschüre "Wooden Chairs" - Am Anfang war der Bugholzstuhl

Wie ein Material und eine Idee bis heute ein Unternehmen prägen: Unsere Geschichte beginnt mit dem Wirken des Kunsttischlers Michael Thonet. Seit dieser 1819 seine erste Werkstatt in Boppard am Rhein gründete, steht der Name Thonet für Qualität, Innovation und eine klare Ästhetik. Ein Blick auf den Werdegang unseres Unternehmens zeigt eindrucksvoll, wie ein einziger Gedanke durch die Jahrhunderte hinweg Bestand haben kann - und als Inspirationsquelle in zukunftsweisenden Ideen weiterlebt.

Bild des Covers der Broschüre Thonet Multifunctional Seating
Download als PDF

Broschüre "Multifunctional Seating"

Für Thonet ist die Möblierung von Sälen, Veranstaltungsräumen und Gastronomiebereichen seit mehr als 150 Jahren eine vertraute Aufgabe – und eine ihrer besonderen Spezialitäten. Nicht zuletzt wurde Thonet durch den berühmten „Wiener Kaffeehausstuhl Nr. 14“ bekannt, heute Stuhl Nr. 214. Schon früh wurde dieser und eine Reihe anderer Bugholzstühle in Cafés oder Kantinen eingesetzt: Sie sind leicht, robust und in ihrer Gestaltung zurückhaltend. So bieten sie die idealen Voraussetzungen für die Bestuhlung von Großräumen. Auch der Freischwinger aus Stahlrohr, beruhend auf dem Prinzip von Mart Stam, ist seit vielen Jahrzehnten ein beliebtes Sitzmöbel in der Gastronomie wie auch in großen Veranstaltungsräumen.

Heute bietet Thonet neben den bekannten Thonet-Klassikern eine Reihe von Modellen, die explizit für die Verwendung in großen Räumlichkeiten entworfen wurden.

Bild des Covers der Broschüre Thonet Conferencing
Download als PDF

Broschüre "Conferencing"

Sie sind aus dem modernen Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken: Konferenzen und Besprechungen, zu denen man immer wieder – teilweise regelmäßig – zusammen kommt. Man trifft sich, bespricht sich, diskutiert und trifft Entscheidungen, in großer oder kleiner Runde.

Zentraler Mittelpunkt ist dabei immer der Konferenz- und Besprechungstisch. Während einer Konferenz spielt er eine tragende Rolle: Er führt die Teilnehmer zu einer Einheit zusammen, bietet ausreichend Platz für wichtige Unterlagen und Anschauungsmaterial. Kaffee und Snacks dürfen nicht fehlen. Darüber hinaus vernetzt er bestenfalls die Teilnehmer miteinander und ist technisch auf dem neuesten Stand. Integrierte Medienmodule schaffen eine Verbindung vom Laptop oder mobilen Endgeräten zu einer Präsentationsfläche und erlauben so jedem Teilnehmer „mitzureden“.

Bild des Covers des Magazins Stahlrohrklassiker - imm cologne 2014
Download als PDF

Magazin Stahlrohrklassiker - imm cologne 2014

Stahlrohrmöbel von Thonet: eine Kollektion von zeitlosem Wert, zeitgemäß interpretiert und erweitert.

Die imm cologne 2014 steht für Thonet ganz im Zeichen eines Materials: Stahlrohr. Seit den 1930er-Jahren produziert das traditionsreiche Unternehmen im hessischen Frankenberg die minimalistischen Möbel der namhaften Gestalter Mart Stam, Marcel Breuer und Ludwig Mies van der Rohe, ebenso wie zahlreiche werkseigene Entwürfe. Stahlrohrmöbel verkörperten damals eine neue Haltung in der Architektur, gelten heute als revolutionäre Errungenschaft der Designgeschichte und sind dabei noch immer beliebte Bestseller. Die Stahlrohrmöbel-Kollektion von Thonet besticht durch die Vielzahl an Ikonen - und nun auch durch neue und farbige Varianten: Ein klassisches Erbe, das vertraut bleibt und dabei mit einem neuen Look überrascht.

Bild des Covers von Thonet Overview 2014
Download als PDF

THONET Overview 2014/2015

Mit diesem Overview möchten wir Ihnen einen Überblick über das umfangreiche und vielseitige Portfolio von Thonet geben, welches sich aus Klassikern ebenso wie zeitgenössischen Möbeln zusammensetzt. Diese beiden Bereiche werden auf den folgenden Seiten getrennt präsentiert, durch eine zusätzliche Gliederung nach Möbeltypen finden Sie alle bei Thonet gefertigten Modelle auf einen Blick. Eine Materialkarte informiert über die hochwertigen Werkstoffe, die wir bei der Herstellung unserer Möbel verwenden – von den verschiedenen edlen Holzarten bis zu den erlesenen Leder- und Stoffbezügen.

Bild des Covers von Thonet Pure Materials
Download als PDF

THONET Pure Materials

Die Lieblingsjacke, die Tasche aus Leder, ein viel benutztes Möbel... Wir lieben die Dinge in unserer Umgebung, die sich durch den intensiven Gebrauch anpassen und auf denen wir unsere Spuren hinterlassen. Es sind persönliche, unverwechselbare Unikate. Das ist eine Idee hinter dem Begriff „Pure Materials". Bewusst werden Gebrauchsspuren sichtbar und geben jedem Möbel seine unverwechselbare Identität.

Bild des Covers von Thonet Contract
Download als PDF

THONET Contract

In dieser Broschüre stellt Thonet Ihnen Produkte für die Bereiche Conferencing und Auditorium vor: Tische und Tischanlagen, Sideboards, Sessel und Stühle – hochwertige Möbel, die Qualität, Funktionalität und Langlebigkeit miteinander verbinden. Das Design ist zurückhaltend, klar und elegant, die Materialien und ihre Verarbeitung von höchstem Anspruch. Die Besonderheit: Alle Komponenten aus furnierten Hölzern werden in Maserung und Beizton aufeinander abgestimmt.

Bild: Skizzen von Robert John, Innenarchitekt in Karlsfeld bei München

THONET SHOWROOM & VERKAUF

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Individuelle Terminvereinbarung möglich!
Telefon 08131/92011 · Nur mit JavaScript

Am Samstag 29.07.17 bleibt
die Ausstellung geschlossen

Auf folgender Seite finden Sie eine Übersicht über alle auf krejon Design München vorgestellten Design Möbel und deren Designer
krejon Design Inneneinrichtung Innenarchitektur Möbel + Thonet Showroom München Karlsfeld bei Dachau
Gerlinde und Robert John

Zum Seitenanfang